Methoden, Anwendungen

Klangschalenmassage






Bei der Klangschalenmassage liegt der Focus auf der Vibration und den Tönen, welche die Schalen erzeugen.


Es werden Klangschalen verschiedener Größe und Töne auf den Körper aufgelegt und angespielt. Dabei entstehen Töne und Schallwellen, welche sanft durch unseren Körper und unseren Geist strömen. Das bewirkt, dass unsere Zellen massiert und in Schwingung versetzt werden und die Selbstheilung unseres Körpers angeregt und aktiviert werden kann.

Wir können uns angenehm ruhig, entspannt und energetisch aufgefrischt fühlen. Vorhandene Blockaden seelischer oder körperlicher Art, wie Verspannungen oder Schmerzen, können durch die Klangvibrationen gelockert werden. Diese Empfindungen können mehrere Tage anhalten. Das Wohlbefinden und die Leichtigkeit können wieder gespürt werden.

Eine Klangmassage dauert zwischen 50-60 Minuten. Es ist von Vorteil bequeme Kleidung zu tragen, etwa Hosen mit Gummibund, warme Strümpfe.

  • Klangschalenmassage
  • Klangmeditation
  • Aromaöl- Anwendungen
  • Raindrop- Massage
  • Begleitung Hochsensibler Menschen
  • Gesundheitspraxis Gespräch